Sportabzeichen

Auch 2021 stellt sich der BV 09 der Herausforderung „Corona-Lockdown“

Wir möchten uns bei allen Trainern und Übungsleitern bedanken, die mit voller Motivation und Engagement den Verein und unsere Mitglieder mit ihren Ideen online und interaktiv „am Laufen“ und „in Bewegung“ halten. Danke an die Gruppenaktivitäten, die uns trotz Trennung kommunizieren lassen. Auch diese Durststrecke stehen wir gemeinsam durch!

Euer Hauptvorstand

Das Deutsche Sportabzeichen (DSA) ist ein Abzeichen für bestimmte sportliche Leistungen, das vom Deutschen Olympischen Sportbund (DOSB) (bis 2006: Deutscher Sportbund (DSB)) verliehen wird. Die für den Erwerb zu bringenden Leistungen sind nach Altersstufen, Geschlecht und Leistungsklassen gestaffelt. Je nach erbrachter Leistung wird das Deutsche Sportabzeichen in Bronze, Silber oder Gold verliehen.


Die Verleihung erfolgt mit der Aushändigung einer Urkunde und, wenn gewünscht, einem Abzeichen. Sofern das Deutsche Sportabzeichen mindestens fünfmal erworben wurde, steht die Anzahl an Wiederholungen in Fünferschritten in dem verliehenen Abzeichen. Auskünfte über die Erlangungsmöglichkeiten teilt der jeweilige Landessportbund (LSB) mit.


Der BV 09 Drabenderhöhe e.V. bietet regelmäßig für jeden die Möglichkeit an, das Sportabzeichen zu erwerben.

Auskünfte über Termine für Abnahmen sind dem Kalender zu entnehmen.


Das Sportabzeichen setzt sich aus den folgenden Leistungsgruppen zusammen:

  • Koordination
  • Schnelligkeit
  • Kraft
  • Ausdauer

Aus jeder dieser fünf Leistungsgruppen muss jeweils eine Prüfung erfolgreich absolviert werden, um das Sportabzeichen zu erhalten.

Bei der ersten Verleihung wird das Sportabzeichen in Bronze verliehen. Nach weiteren Absolvierungen erhält man es in Silber und Gold.


Die Anforderungen für das Sportabzeichen sind abhängig vom Alter und Geschlecht.

Welche Anforderungen für Sie gelten würden können Sie unter https://www.deutsches-sportabzeichen.de ganz leicht in Erfahrung bringen.


Das Deutsche Sportabzeichen kann von jedem erworben werden, auch wenn er kein Vereinsmitglied ist. Jungen und Mädchen im Alter von 6 bis 17 Jahren erwerben dabei das Deutsche Sportabzeichen für Kinder und Jugendliche und für Menschen mit körperlicher oder geistiger Behinderung gelten der jeweiligen Behinderung angepasste Einschränkungen in den jeweiligen Disziplinen.