Gemeinsam sind wir noch besser

Trainingsbetrieb des BV 09 Drabenderhöhe ab dem 01.11.2020 eingestellt!

Liebe Mitglieder, Abteilungsvorstände, Trainer/innen und Übungsleiter/innen.
Der Lockdown, welcher den ganzen Monat November andauern soll, ist nun beschlossene Sache und der Sportbetrieb des BV 09 Drabenderhöhe wird ab dem 01.11.2020 bis auf Weiteres erneut eingestellt.

Bleibt gesund !!
Euer Hauptvorstand

Die Idee gab es schon im Jahr davor, realisiert wurde sie aber erst in dieser Saison. In der B-Jugend bildeten die Vereine SSV Nümbrecht, TuS Elsenroth und BV 09 Drabenderhöhe eine Spielgemeinschaft. Hierbei traten zwei Mannschaften, nach Jahrgängen getrennt, in der Leistungsklasse an. Neben der SG Nümbrecht/Elsenroth/Drabenderhöhe (U17) gab es die SG Drabenderhöhe/Elsenroth/Nümbrecht (U16).


In vielen Vorgesprächen der Jugendleiter der Vereine und der Trainer wurde vor der Saison der Grundstein für eine erfolgreiche Zusammenarbeit gelegt. Mit Stefan Fest (U17) und Jonas Henscheid (U16) konnten zwei Trainer gefunden werden, die ihre Aufgaben das ganze Jahr über mit großem Eifer und Engagement hervorragend erledigten. Auch die Spieler zogen an einem Strang.


Integrationsprobleme gab es nicht. Äußerliches Zeichen der Zusammengehörigkeit war die Anschaffung gemeinsamer Trainingsanzüge mit dem Namen aller drei Vereine auf dem Emblem. Nach dem Meisterschaftsspiel gegeneinander, welches die U 17 mit 3:1 gewann, präsentierten sich beide Mannschaften und die Jugendleiter für ein gemeinsames Foto. Auch sportlich hat Stefan Fest mit der U17 noch die Chance als Meister in die Sonderliga aufzusteigen. Den Platz könnte dann die jetzige U16 einnehmen, denn in der nächsten Saison soll das Projekt auf den A und B-Jugend-Bereich ausgedehnt werden. Weitere Überlegungen sind bereits im Gange.