Team-Event der Turnabteilung

Am Samstag, den 15.08.2020, ging es voller Spannung in Richtung Olpe. Die Spannung war sehr groß, denn weder die Übungsleiter, noch die Helfer wussten über das geplante Vorhaben des Vorstands Bescheid. Erst nach der Ankunft am Biggesee wurden wir von unserem Trainer Stefan von „BiggeELEMENTS“ über die erste Sportaktivität des Tages informiert: Das Bogenschießen stand auf dem Plan. Nach einer sehr ausführlichen Einweisung wurden wir zu Robin Hoods. Wir teilten uns in vier Gruppen auf, wovon jede Gruppe einen Recurve-Bogen bekam. Anschließend durften je zwei Gruppen auf eine einfache schwarze Bogenscheibe aus Styropor schießen. Im weiteren Verlauf mussten zuerst an der Scheibe drei befestigte Luftballons abgeschossen und anschließend eine möglichst hohe Zahl beim Zielscheibenschießen erreicht werden. Und wie es bei den Sportlern üblich ist, entstand daraus ein Turnier.

Nach der ersten sportlichen Betätigung wanderten wir gemeinsam zum Gasthof „Zum Hobel“, wo uns ein lecker zubereitetes Buffet erwartete. Nachdem wir uns am Buffet den Magen vollgeschlagen hatten, brachen wir zu unserer zweiten Sportaktivität in Richtung Kletterpark auf. Dort wurden wir bereits erwartet und durften uns nach einer kurzen Einführung auf drei Ebenen austoben. Die mutigsten trauten sich in eine schwindelerregende Höhe von 13 Metern. Der freie Fall, sowie die Seilrutsche sorgten für einen großen Kletterspaß. Während des Kletterns erwischte uns ein kurzer Regenschauer, welcher nur für Abkühlung sorgte und uns nicht vom Klettern abhielt.

Zum Abschluss des Tages wurde ein kurzer Abstecher ins Cafe Extrablatt gemacht. Anschließend wurde glücklich und zufrieden die Heimfahrt angetreten.


Vielen Dank an den Vorstand für dieses tolle Erlebnis und vor allem an Elisabeth für den gut organisierten Tag!


Bericht: Helene Pyrkin