Von Drabenderhöhe nach Bayer Leverkusen

Auch 2021 stellt sich der BV 09 der Herausforderung „Corona-Lockdown“

Wir möchten uns bei allen Trainern und Übungsleitern bedanken, die mit voller Motivation und Engagement den Verein und unsere Mitglieder mit ihren Ideen online und interaktiv „am Laufen“ und „in Bewegung“ halten. Danke an die Gruppenaktivitäten, die uns trotz Trennung kommunizieren lassen. Auch diese Durststrecke stehen wir gemeinsam durch!

Euer Hauptvorstand
BV09 Artikelbild

Für unsere Mädchenmannschaft war dies ein schwerer Verlust. Ilka Lang und Lea Lemmerz verließen den Verein zum Saisonende in Richtung Bayer Leverkusen. Während Lea zur Zeit noch eine Verletzung auskuriert, hat Ilka in der Meisterschaft bereits die ersten Tore für Bayer Leverkusen geschossen. Das erste Tor gelang ihr bereits nach vier Minuten. Ein weiteres folgte am letzten Wochenende.


Dreimal in der Woche Training, das heißt nach der Schule ab zum Training nach Leverkusen, und am Wochenende zum Spiel. Das ist natürlich ein enormer Aufwand, der bewältigt werden muss. Bis jetzt gelingt dies sehr gut. Wir hoffen, dass dies so weitergeht und wünschen unseren beiden Mädels weiterhin viel Glück und Erfolg.