Vereinsmeisterschaft 2008

Aufgrund des starken Zuwachses an Schülern und Jugendlichen hat sich dieses Jahr die Abteilung Badminton des BV09 Drabenderhöhe dazu entschlossen Ihre Vereinsmeisterschaft erstmals auf 2 Tage auszudehnen. Am Samstag 05.04.2008 startete das Turnier mit den Schüler- und Jugend-Einzelwettkämpfen. Hier legten gleich 34 Teilnehmer ihr Können unter den staunenden Augen der Eltern unter Beweis. Starke Duelle und ausdauernde Spiele gestalteten die 10. Vereinsmeisterschaften im Badminton des BV09 Drabenderhöhe. Alle Teilnehmer wurden am Ende mit Medaillen belohnt, die besten Drei bekamen Pokale hinzu.


Im einzelnen gewannen:

Gruppe Schüler männlich:

  1. Platz und somit Vereinsmeister Tobias Witte
  2. Platz Patrick Sonntag
  3. Platz Alexander Tinnes

Gruppe Schüler weiblich:

  1. Platz und somit Vereinsmeisterin Vanessa Müller
  2. Platz Anna-Lena Lang
  3. Platz Solveig Scharfschwert

Gruppe Jugend männlich:

  1. Platz und somit zum 3. Mal Vereinsmeister Ulrich Markel
  2. Platz Jonas Hackbarth
  3. Platz Konrad Kieltsch

Gruppe Jugend weiblich:

  1. Platz und somit Vereinsmeisterin Miriam Kerp
  2. Platz Sabrina Steinacker
  3. Platz Ronja Degner

Am Sonntag den 06.04.2008 folgten dann die Wettkämpfe der Senioren. In diesem Starterfeld schenkte keiner dem anderen etwas, so das es teilweise zu langen und hart erkämpften Sätzen kam.

Auch hier konnte sich der Vorjahres Sieger wieder durchsetzen.

Gruppe Herren Einzel:

  1. Platz und somit Vereinsmeister Jörgen Bergmann
  2. Platz Werner Müller
  3. Platz Jan Hansonis

Im Anschluss an die Einzelspiele wurden die gemischten Doppel der Senioren ausgetragen, um den Jugendlichen Annerkennung und Anreiz zugleich mitzugeben, wurde das Starterfeld mit Jugendspielern aufgestockt. Auch bei diesen Spielen zeigte sich eine große Leistungsdichte, so das es auch hier zu erbitterten Spielen kam.


Am Ende ging der Meistertitel an das Team Bergmann / Bergmann.

Der 2. Platz an Steinacker / Müller.

Der 3. Platz an Claßen / Gündisch.


Mit insgesamt 43 Teilnehmern darunter 34 Kinder und Jugendliche, war die gut durchorganisierte Meisterschaft ein voller Erfolg.


Der Vorstand sieht sich in seiner Jugendarbeit bestätigt und sieht zuversichtlich in die Zukunft, denn ab Herbst wird der BV 09 Drabenderhöhe mit einer Jugendmannschaft sowie einer Schüler Minimannschaft in den Wettkampf ziehen.