Jugend kämpft um Meisterschaft mit

Doch aller Anfang ist schwer. So waren alle Partien durch eine große Nervosität der Höher geprägt. Daher war es leider kaum verwunderlich, dass es gegen die Routiniers der Gladbacher kaum Chancen gab und am Ende alle Punkte in Berg.-Gladbach blieben.


Hoffen wir, daß die Jugendlichen in den nächsten Partien ihr Leistungsvermögen abrufen können.