Drabenderhöhe II holt ersten Punkt!

Trainingsbetrieb des BV 09 Drabenderhöhe ab dem 01.11.2020 eingestellt!

Liebe Mitglieder, Abteilungsvorstände, Trainer/innen und Übungsleiter/innen.
Der Lockdown, welcher den ganzen Monat November andauern soll, ist nun beschlossene Sache und der Sportbetrieb des BV 09 Drabenderhöhe wird ab dem 01.11.2020 bis auf Weiteres erneut eingestellt.

Bleibt gesund !!
Euer Hauptvorstand

Das 3-3 gegen den bislang ungeschlagengen Tabellendritten war allerdings hart erkämpft, da beide Mannschaften nicht nur gegeneinander sondern auch gegen den völlig überforderten Schiedsrichter spielen mussten. Mit insgesamt 3 roten Karten, davon 2 gegen die Gastgeber, und einer Partie die er zu keinem Zeitpunkt im Griff hatte konnte man froh sein, das es keine schwereren Verletzungen gegeben hatte.


Dem frühen Rückstand der Höher folgte eine ausgeglichene erste Halbzeit mit guten Chancen auf beiden Seiten. Doch während auf Seiten der Gastgeber Keeper Thomas Drotleff nicht zu überwinden war und die Mannschaft mit tollen Paraden im Spiel hielt, konnten auf der anderen Seite Holger Esche und Klaus Hann das Spiel zur Pause drehen.


Die 2. Halbzeit dann wieder mit einem Blitzstart der Gäste, die aus stark abseitsverdächtiger Position den Ausgleich erzielten und kurze Zeit später nach einem unberechtigten Freistoß und dem einzigen Fehler im Spiel von Keeper Drotleff sogar in Führung gehen.


Die Höher steckten jedoch nicht auf und spielten bissig im Mittelfeld, so daß die Chancen, von denen Werner Thies schließlich eine zum 3-3 Endstand nutzte, zwangsläufig entstanden.