„Der Scheckbuchfußball ist gescheitert“

Auch 2021 stellt sich der BV 09 der Herausforderung „Corona-Lockdown“

Wir möchten uns bei allen Trainern und Übungsleitern bedanken, die mit voller Motivation und Engagement den Verein und unsere Mitglieder mit ihren Ideen online und interaktiv „am Laufen“ und „in Bewegung“ halten. Danke an die Gruppenaktivitäten, die uns trotz Trennung kommunizieren lassen. Auch diese Durststrecke stehen wir gemeinsam durch!

Euer Hauptvorstand

In einem Artikel mit Oberberg Aktuell erklärt Abteilungsleiter Lothar Klein das aktuelle Konzept des „Scheckbuchfußballs“ für gescheitert.


Ab der kommenden Saison wird der neue Trainer Edgar Wörmke die Umstrukturierung mit Talenten aus der eigenen Jugend, die nur punktuell mit Spielern aus der Region verstärkt werden soll, einleiten.


Der Vereinsvorstand begrüßt diese Entscheidung der Fußballabteilung. „Ein Sportverein sollte den Mitgliedern zur sportlichen Ertüchtigung dienen und den sozialen Zusammenhalt fördern und kein Nebenerwerbsgeschäft für mittelmäßige Fußballer sein!“, so der 2. Vorsitzende Manuel Krischer, der Lothar Klein ausdrücklich zu seiner sicherlich nicht einfachen Entscheidung beglückwünscht.


Update: Hier die komplette Presseerklärung.